Zahnerhaltung

Der Erhalt der eigenen Zähne hat bei uns oberste Priorität. Karies ist eine der häufigsten Ursachen für Zahnbehandlungen in Deutschland. Zur Wiederherstellung von Zahnhartsubstanzdefekten sind modernde keramisch-plastische Füllungsmaterialien Mittel der Wahl. Diese zahnfarbenen Materialien haben nicht nur Amalgam als Füllungsmaterial abgelöst, mit ihrer Hilfe ist es auch möglich ästhetische Korrekturen wie Zahnumformungen durchzuführen.

Neben Füllungsbehandlungen spielen Wurzelkanalbehandlungen eine bedeutende Rolle erkrankte Zähne zu behandeln und zu erhalten. Eine Entzündung des Zahnnervs ist eine häufige Ursache akuter Zahnschmerzen. Durch neuartige Instrumente und das Arbeiten mit Vergrößerungshilfen kann ein schmerzhaft entzündeter Zahnnerv schonend entfernt werdend. Das anschließende dichte Füllen des Wurzelkanalsystems schließt die Wurzelkanalbehandlung ab und hilft den erkrankten Zahn langfristig zu erhalten.